In unseren Fitnessstudios in Bad Tölz, Holzkirchen und Gmund bieten wir ab sofort ein duales Studium (30 bis 38 h Woche) im Unternehmen an.

Bachelor of Arts in Fitnesswissenschaft & Fitnessökonomie

Logo-ist-240x200.gif

Bei dem dualen Bachelor-Studiengang Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.) kombinieren Sie eine betriebliche Ausbildung mit einem akademischen Fernstudium. Während der gesamten Studienzeit arbeiten Sie in einem Fitnessstudio oder einer Gesundheitseinrichtung und werden dort von Beginn an ins Tagesgeschäft integriert. Bereits in den ersten 3 Semestern erhalten Sie 3 branchenanerkannte Trainingslizenzen, mit denen Sie Ihr erlerntes Wissen schon früh auf der Trainingsfläche einsetzen können. Umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen bereitet Sie zudem auf das Management von Fitness- und Gesundheitsunternehmen sowie auf die Führung von Mitarbeitern vor. Durch verschiedene Wahlmodule haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium nach Ihren individuellen Interessen zu gestalten. Die Kombination aus wissenschaftlich fundierter Trainingslehre, grundlegenden BWL- und Managementkenntnissen sowie der individuellen Studienschwerpunktsetzung macht den dualen Bachelor-Studiengang Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.) derzeit in Deutschland einzigartig.

Studienziel

Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage:

  • zentrale ökonomische Zusammenhänge in Fitness- und Gesundheitsunternehmen zu erkennen und zu verstehen

  • fitness- und gesundheitsorientierte Betreuungskonzepte zu entwickeln

  • kundenindividuelle Trainingsprogramme zu planen, umzusetzen und zu optimieren

  • den Trainingsbereich, den Verkauf und zentrale Geschäftstätigkeiten in Gesundheits- und Fitnesseinrichtungen operativ, strategisch und eigenverantwortlich zu leiten

Mit diesen weitreichenden Kenntnissen und Fähigkeiten sind Sie optimal für leitende Positionen in einem breiten Einsatzfeld gerüstet:

  • Fitnessclubs und Gesundheitszentren

  • Sportvereinen

  • Wellness- bzw. Sporthotels

  • Kureinrichtungen

  • Oder die eigene Selbstständigkeit

Studieninhalte

General Management: In den Modulen des General Managements erwerben Sie wichtiges betriebswirtschaftliches, managementbezogenes und rechtliches Grundlagenwissen, das Sie auf zukünftige Führungstätigkeiten im Fitness- und Gesundheitsbereich vorbereitet.

Spezialisierungsfächer: Die branchenspezifischen Module bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Studiums. Bereits in den ersten Semestern erlernen Sie mit den Modulen „Sportmedizinische Grundlagen“, „Diagnostik und Trainingswissenschaften“, „Fitnessmanagement“ sowie „Medizinisches Fitnesstraining und Gruppentraining“ für die berufliche Praxis wichtige Fähigkeiten und Qualifikationen. Fest im Studienverlauf integriert ist der Erhalt der im Markt anerkannten Trainingslizenzen „Fitnesstraining B-Lizenz“, „Medizinisches Fitnesstraining A-Lizenz“, „Sporternährung B-Lizenz“ und „Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik A-Lizenz“.

Wahlmodule: Im 2. und 7. Semester haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium nach Ihren persönlichen Interessen auszurichten. Im 2. Semester werden drei, im 7. Semester fünf Wahlmodule angeboten, von denen je Semester ein Modul zu belegen ist. So können Sie sich auf bestimmte Themengebiete spezialisieren, wie beispielsweise „Personal Training“, „Groupfitnesstraining“, „Rückentraining“, „Athletiktraining“ oder „Prävention und Rehabilitationssport“.

Abrechnung mit Leistungsträgern

Mit dem Wahlmodul „Prävention und Rehabilitationssport“ erwerben Sie Lizenzen, die zur Abrechnung mit Leistungsträgern, wie z.B. Krankenkassen, berechtigen. Weitere Informationen zu Abrechnungsmöglichkeiten nach § 20 und § 43 SGB V sowie § 44 SGB IX finden Sie auf www.ist-hochschule.de/praevention-rehabilitation.

 

In der 2. Hälfte des letzten Semesters wird in enger Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb die Bachelorarbeit angefertigt. Ausführliche Informationen zu den Modulen entnehmen Sie bitte der Modul-Übersicht.

Genaueres hier: https://www.ist-hochschule.de/bachelor-fitnesswissenschaft-und-fitnessoekonomie-dual

Ihr Arbeits- und Aufgabengebiet im Studio bei uns

Service:

  • Aufgaben die Kundenbetreuung, Kundenzufriedenheit und Kundenbindung betreffen

  • Beschwerdemanagement

Trainingsbereich – Trainerfachbetreuung

  • Fitness- und Gesundheitsberatung

  • Trainingseinweisung und Trainingsplanung

  • Fitness & Gesundheitsanalyse bzw. Fitnessanamnese bzw. „Diagnostik“

  • Dynamische Trainingsbetreuung (Gerätehandling & Übungskorrektur)

  • Betreuung auf der Trainingsfläche wie Fachgespräche, Trainingsplanabsprache bzw. Plananalysen etc.

  • Ernährungsanalyse

Gruppenfitnessbereich

  • Durchführung und Leitung von Gruppenfitnessstunden
    Kraft- und Ausdauerorientierte Programme
    Beweglichkeits- und Koordinationsorientierte Programme
    Rehabilitations- und Präventionsorientierte Programme

  • Gruppenfitnesstrainingseinweisung & Gruppenfitnesstrainingsplanung

  • Fachgespräche, Vernetzung mit Individualtraining im Fitnessbereich

Marketing & Verkauf

  • Beratung und Verkauf

  • Wiederverkauf bzw. Nachverkauf

  • Aktives Telefonmarketing

  • Aktive Aktionsbewerbung

  • Eigene Mitgliederwerbung

Rechnungswesen, Finanzen & Controlling

  • Mitgliederverwaltung

  • Mitgliedercontrolling

  • Internes Rechnungswesen und Unternehmenscontrolling

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie sind kommunikationsstark und wertschätzend im Umgang mit Menschen

  • Interesse an Aus- und Weiterbildungen

  • Sie sollten selbst begeistert Fitnesstraining betreiben

  • Sie verfügen über einen einwandfreien Leumund, sind zuverlässig, ehrlich, aufrichtig, loyal, flexibel, verantwortungsbewusst und haben ein sauberes, gepflegtes äußeres Erscheinungsbild

  • Sie verfügen über einen hohen Grad an Einfühlungsvermögen, sind ein sympathischer, positiver, motivierender Typ und haben ein freundliches seriöses Auftreten

  • Sie sind multifunktional einsetzbar, sind kritik- und konsensfähig, besitzen eine hohe Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Ihre Qualifikationen & Kompetenzen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Fachabitur oder Abitur)

  • Abschluss als Meister / Fachwirt

  • Fachschulabschluss oder Berufsfortbildungsabschluss

  • Oder Antrag und Zulassung als „beruflich besonders qualifizierte Person“(z.B. abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens 2 Jahre Praxiserfahrung)

  • Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen

Unser Angebot

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit

  • Gutes Betriebsklima

  • Vielfache Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung

  • Karrierechancen nach dem Studium evt. auch während des Studiums

Ihre Bewerbung richten sie bitte an:

 

Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer GmbH
Industriestraße 16
83607 Holzkirchen

E-Mail: info@rehmerfitness.de

Tel.: 08024 / 3545

Studierendenvergütung

Wir möchten unsere Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern einen Mehrwert im Vergleich zu anderen Fitnesseinrichtungen bieten. Das bedeutet wir erwarten von Ihnen eine „über dem Durchschnitt liegende“ Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Natürlich zahlen wir dementsprechend auch mehr als nach „Tarif“.

Nach DSSV

Die Studiengebühren trägt das Unternehmen

Eine Steigerung der der Studienvergütung ist durch außergewöhnliche Leistungen möglich.

Es besteht die Möglichkeit nach einer entsprechenden Leistungsbeurteilung ab dem 5 Semester eine Vergütung von 1.250 EUR plus zu erreichen.

Nachdem es in unserer Branche leider noch keine Tarifverträge gibt orientieren wir uns an die DSSV Gehaltsrichtlinien, die ihrerseits als Grundlage der Lohnbemessung den „Deutschen Qualifizierungs- Rahmen“ (DQR) verwenden.

Bad Tölz

Lenggrieser Straße 48

83646 Bad Tölz

Tel. 08041 / 7 93 95 55

Holzkirchen

Industriestraße 16

83607 Holzkirchen

Tel. 08024 / 35 45

Gmund

Tölzer Straße 130

83703 Gmund

Tel. 08022 / 66 39 26

Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer
  • Dr. Rehmer Facebook page
  • Grau Icon Instagram
  • YouTube
  • Google
Unternehmen
PEP - Ernährungskonzept
artelas Werbeagentur Karin Kowarschik

Realisierung & Design: artelas Werbeagentur

© Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer. Alle Rechte vorbehalten.